San Diego Zoo

Cheetahs.

Geparden-Babys, riesige Eisbären, zierliche Antilopen, vom Aussterben bedrohte Kalifornien-Kondore und Bergottern: Seit über100 Jahren ist der „San Diego Zoo“ in Südkalifornien ein echtes Tierparadies und wird nicht umsonst als „schönster Zoo der Welt“ bezeichnet. Hier können Besucher über 3700 Tiere aus über 650 Arten und Unterarten auf einer Fläche von 40 Hektar bewundern, die wie ein riesiger botanischer Garten angelegt wurde. Das Ziel der Betreiber ist neben der Erhaltung und Aufzucht bedrohter Spezies auch die Auswilderung. Die Doku-Serie gibt nie gezeigte Einblicke in den meist besuchten Zoo der USA und die so anspruchsvolle wie spannende Arbeit der Tierpfleger und Veterinäre.

Ab 07. August, freitags 21:00 Uhr, 9x44Min., auf Animal Planet.