„Sweet Home Chicago“ – vom Rohdiamanten zur Design-Immobilie

  • Beeindruckende Make-Over und komplette Umbauten
  • Innenarchitektin Alison Victoria zaubert Designer-Villen in der „Windy City“
  • „Sweet Home Chicago“– ab 08. Oktober, immer dienstags um 20:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung

 

München, 30.09.2019 Abreißen, aufbauen, abkassieren: das ist das Erfolgsrezept von Alison Victoria und ihrem Geschäftspartner Donovan Eckhardt. Dabei sind Hausrenovierungen zwar für viele ein Traum, jedoch nichts für schwache Nerven.

 

Das geschäftsmäßige Aufbereiten in die Jahre gekommener Immobilien wird in Fachkreisen auch „Haus-Flipping“ genannt. Objekte mit Potential in wahre Wohnträume zu verwandeln ist eine hohe Kunst. Auch die Auswahl des passenden Hauses will gelernt sein, denn die heruntergewirtschafteten Objekte müssen zunächst grundsaniert werden. Dabei gilt es Aufwand, Potential und potentiellen Gewinn geschickt abzuwägen. Das Ziel: nach erfolgreicher Restauration ein dickes Plus durch den Weiterverkauf zu erzielen.

 

Innenarchitektin Alison ist Profi im Gestalten von Häusern in ihrer Heimatstadt Chicago. Wenn sie Hand anlegt, entstehen echte Designer-Villen. Gemeinsam mit Donovan spürt sie in der neuen Serie „Sweet Home Chicago“ die Rohdiamanten auf dem Immobilienmarkt der „Windy City“ auf und verhilft ihnen sie zu neuem Glanz. Doch gegen die Vergangenheit und Tradition mancher Häuser kommt selbst das beste Design nicht an und so vereint Victoria in ihren Einrichtungskonzepten das Beste aus Alt und Neu.

 

 

„Sweet Home Chicago“– ab 08. Oktober, immer dienstags um 20:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf HOME & GARDEN TV.

Olivia Dittmar
Communications & PR Executive
Olivia_Dittmar@discovery.com+49-(0)89 206 099-111