Von New York auf die Farm – Molly Yeh enthüllt ihre köstlichsten Rezepte in „Mollys Foodblog“

  • Exotisch trifft auf traditionell
  • Ein ungewöhnlicher kulinarischer Werdegang
  • „Mollys Foodblod“– immer sonntags ab 12:25 Uhr in deutscher Erstausstrahlung

München, 08.11.2019 Molly Yeh hat ihr Leben in New York zurückgelassen, um auf dem Bauernhof ihres Mannes mitten im Nirgendwo zwischen North Dakota und Minnesota das Farm-Leben zu erschnuppern. In ihrer gemütlichen Landhausküche zaubert die erfolgreiche Kochbuchautorin und Food-Bloggerin frische Rezepte, die von ihren jüdischen und asiatischen Wurzeln inspiriert sind und nicht nur köstlich schmecken, sondern auch toll aussehen.

Ob Familienbrunch mit israelischem Shakshuka, Baked Donuts mit Rhabarberglasur zur Babyparty oder Leckereien am Lagerfeuer mit Rinderbrust-Tacos – Molly Yeh hat für jeden Anlass das richtige Rezept. Aufgewachsen in Chicago ist die Kochbuchautorin für ihr Studium an der renommierten Juiliard School für Musiker und darstellende Künste nach New York City gezogen. Das ländliche Minnesota hat dem Koch-Stil der “Kochfluencerin“, die über eine halbe Million Follower in den sozialen Netzwerken zählt, jedoch erst den letzten Schliff verpasst. Hier verbindet sie ihre asiatischen und jüdischen Wurzeln mit der traditionellen amerikanischen Landküche, zaubert spannende neue Kreationen oder verleiht traditionellen Gerichten einen exotischen touch.

HOME & GARDEN TV zeigt die neue Serie immer sonntags ab 12:25 Uhr und entführt die Zuschauerinnen auf eine kulinarische Reise, die es dennoch nicht an Bodenständigkeit fehlen lässt.

„Mollys Foodblog“– ab sofort immer sonntags ab 12:25 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf HOME & GARDEN TV.

Olivia Dittmar
Communications u0026 PR Executive
Olivia_Dittmar@discovery.com+49-(0)89 206 099-111