Dating mal anders! TLC zeigt im Januar die Partnersuche der ungewöhnlichen Art.

  • Verliebt in einen Knasti! Ob das gut geht?
  • Happy End am anderen Ende der Welt
  • „Dating hinter Gittern“ und „Dating ohne Grenzen – Auswandern für die Liebe“, ab dem 27. Januar, um 20:15 Uhr und 21:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung

 

München, 18.12.2019 Man kann die Liebe des Lebens auf verschiedenen Wegen finden.  Es wird gekuppelt, geswiped und geflirtet. Doch was, wenn der oder die Auserwählte am anderen Ende der Welt lebt oder Gitterstäbe einen von der großen Liebe trennen?

 

TLC zeigt ab Januar gleich zwei neue, außgerwöhnliche Dating-Formate. „Dating hinter Gittern“ zeigt die Liebesgeschichten und Schicksale von Paaren, die sich kennengelernt haben, während einer der beiden hinter Gittern saß. Denn manchmal fängt eben alles mit einem Brief an einen Strafgefangenen an. Mit Spannung dürfen die Zuschauer  erwarten, wie sich die Verliebten nach langer Internet-Bekanntschaft zum ersten Mal in Freiheit treffen und versuchen, eine echte Beziehung aufzubauen. Eine Achterbahnfahrt der Emotionen ist vorprogrammiert: extreme Gefühlsausbrüche, Schwierigkeiten, sich in das neue Leben einzufinden, Ablehnung von Seiten der Freunde und Familie. Haben die Paare trotzdem eine Chance oder ist das Scheitern der Liebe vorprogrammiert?

 

In „Dating ohne Grenzen – Auswandern für die Liebe“ verlassen sechs US-Bürger ihre Heimat, um im Ausland einen Neuanfang zu wagen. Für die Liebe verabschieden sie sich von Freunden, Familie und ihrem vertrauten Umfeld. Eine von ihnen ist die 60-jährige Jenny aus Palm Springs, Kalifornien, die sich in Sumit verliebt hat und zu ihm nach Indien zieht, obwohl er nur halb so alt ist wie sie. Mormone Corey aus Washington opfert alles, um in Ecuador in einem Dorf voller Schweinezüchter bei seiner großen Liebe Evelin zu sein. Und Visagistin Tiffany verlässt Maryland mit ihrem Sohn, um am anderen Ende der Welt den Südafrikaner Ronald zu heiraten. Ob es wirklich Liebe ohne Grenzen ist, oder ob sich das Auswandern für den ein oder anderen als der größte Fehler des Lebens entpuppt, bleibt abzuwarten.

 

„Dating hinter Gittern“ und „Dating ohne Grenzen – Auswandern für die Liebe“, ab 27. Januar 2020, immer montags um 20:15 Uhr und 21:15 Uhr, exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf TLC.

Olivia Dittmar
Communications & PR Executive
Olivia_Dittmar@discovery.com+49-(0)89 206 099-111