Ivan & Zoran – Die Balkan-Car-Connection

Ivan und Zoran teilen eine gemeinsame Leidenschaft: Die Brüder retten betagte Rostlauben vor der Schrottpresse. Autoklassiker mit dem Siegel „Made in Germany“ haben es den „schwäbischen Kroaten“ besonders angetan, doch Deutschlands Garagen sind in dieser Hinsicht schon ziemlich abgegrast. Deshalb gehen die Kfz-Freaks auch in Südosteuropa auf Beutejagd. In Bosnien, Kroatien und Ungarn kann man noch Glück haben bei der Suche nach einem preisgünstigen Renault 8 aus den Siebzigern oder einem Mercedes-Benz L-319, dem ersten Transporter mit Stern. Das Duo hält in Scheunen und auf Autofriedhöfen Ausschau nach betagten Schmuckstücken und Ersatzteilen. In der heimischen Werkstatt in Filderstadt bei Stuttgart werden die abgewrackten Blechruinen in liebevoller Handarbeit wieder auf Vordermann gebracht.

Staffel 1: Ab 23. März, montags 21:15 Uhr, 8x44Min., auf DMAX.