So geht Familienunternehmen! Geschwister Leanne und Steve Ford bringen Pittsburghs Häuser auf Vordermann.

  • „Jedes gemeinsame Projekt ist ein Abenteuer!“
  • Ein familiäres Dream-Team
  • „Die Fords – Bruder, Schwester, Hausumbau“– ab 13. Februar, immer donnerstags um 20:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung

 

 

München, 13.01.2020 Die Geschwister Leanne und Steve Ford verwandeln alte Häuser in Pittsburgh, Pennsylvania, in echte Kunstwerke. Leanne ist die verrückte Designerin, Steve der talentierte Handwerker. Die Doku-Serie zeigt die Fords von der ersten Besichtigung bis zur Hausrenovierung ab 13. Februar, immer donnerstags um 20:15 Uhr. Dabei kommen zwei Dinge niemals zu kurz: Leannes außergewöhnliche Ideen und Steve, der bei der Umsetzung nicht nur einmal daran verzweifelt.

 

“Wir haben uns auf Häuser mit ungewöhnlichen und komplizierten Grundrissen spezialisiert und verwandeln sie in die coolsten und angesagtesten Immobilien der Stadt,“ sagt Leanne.

 

Steve und Leanne wissen, wie man mehr Raum schafft, ohne dabei anzubauen. Die Fords reißen Wände heraus, arrangieren die Raumaufteilung neu und verleihen dem Ganzen einen modernen Anstrich.

 

„Als zusammengeschweißte Familie liegt es uns im Blut, uns gegenseitig zu neuen Höchstleistungen anzutreiben und gemeinsam über unsere Grenzen hinauszugehen. Dadurch holen wir das Beste aus dem jeweils anderen und unseren Designs heraus. Wir wissen dabei genau, wann wir unser Gegenüber wieder auf den Boden der Tatsachen holen müssen, um atemberaubende Projekte abzuliefern, die unsere Kunden begeistern,“ so Leanne.

 

„Die Fords – Bruder, Schwester, Hausumbau“– ab 13. Februar, immer donnerstags um 20:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf HOME & GARDEN TV.

Olivia Dittmar
Communications & PR Executive
Olivia_Dittmar@discovery.com+49-(0)89 206 099-111