FIS Weltcup 2019/20 Skilanglauf

Der März bietet der Langlauf-Elite die letzte Möglichkeit in dieser Saison Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln. Neben zwei Stationen im Langlauf-verrückten Norwegen, reist die Langlauf-Elite zum Saisonabschluss über den großen Teich nach Nordamerika. Dort sind die Athleten in Québec (CAN), Minneapolis (USA) und Canmore (CAN) aktiv. Im vergangenen Jahr war Johannes Høsflot Klæbo (NOR) der dominierende Athlet bei den Männern. Nach 29 Rennen stand der Norweger an der Spitze der Gesamtwertung, noch vor dem Russen Alexander Bolschunow und seinem Landsmann Sjur Røthe. Bei den Frauen machte Ingvild Flugstad Østberg den norwegischen Doppeltriumph perfekt.

Der FIS Weltcup 2019/20 im Skilanglauf:

04.03. Drammen (NOR)

07. – 08.03. Oslo (NOR)

14. – 15.03. Québec (CAN)

17.03. Minneapolis (USA)

20. – 22.03. Canmore (CAN) – Weltcupfinale

LIVE bei Eurosport 2.

Blutiges Elfenbein - Wilderern auf der Spur


Mehr…

FIS Weltcup 2019/20 Skilanglauf


Mehr…

World’s Deadliest - Um Haaresbreite


Mehr…