New Corporate Social Responsibility: RISE

Discovery mit neuem Engagement im Bereich Corporate Social Responsibility: RISE.

  • Mit dem weltweiten Projekt „RISE“ setzt sich Discovery für Chancengleichheit und Empowerment ein
  • RISE umfasst Versorgung mit notwendigen Ressourcen sowie Programme für Bildung, Armutsbekämpfung und soziale Mobilität
  • Partnerschaft mit „Save the Children“

München, 24.01.2020, Discovery hat mit „RISE“ eine globale Initiative ins Leben gerufen, die sich für Chancengleichheit engagiert, soziale Mobilität fördert und den Zugang zu menschlichen Grundbedürfnissen ermöglichen soll. Dazu arbeitet RISE mit lokalen wie globalen Organisationen zusammen.

Eine Partnerschaft mit „Save the Children“ wie auch die Zusammenarbeit mit weiteren lokalen Wohltätigkeitsorganisationen, hat zum Ziel, mit RISE 10 Millionen bedürftige Menschen in 22 Ländern anzusprechen. Auch die Zuschauer von Discovery werden via soziale Medien und Websites zum Mitmachen eingeladen. Von grundlegenden Lese-, Schreib- und Mathematikprogrammen bis hin zu sozial-emotionalen Übungskursen und Fertigkeitstrainings soll der umfassende Ansatz von RISE allen Altersgruppen das bieten, was sie nicht nur zum Überleben, sondern auch zur sozialen Weiterentwicklung benötigen.

JB Perrette, Präsident und CEO Discovery International, sagt dazu: „Wir möchten etwas an die Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten, zurückgeben. Während es uns bei dem, was wir auf die Bildschirme bringen, darum geht, die Passionen der Menschen zu beflügeln, engagieren wir uns mit RISE dafür, auch ihre  persönliche Entwicklung zu fördern.  Es gibt heute keine größere Herausforderung für unsere globale Gemeinschaft als die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich, Priviligiert und nicht Priviligiert.  Unsere RISE-Initiative wird die Marken, Plattformen, Mitarbeiter und Partner von Discovery nutzen, um zur Verbesserung des Zugangs zu Bildung und sozialer Mobilität beizutragen.“ Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Real-Life-Entertainment kann Discovery auf eine immense Reichweite in mehr als 220 Ländern zur Unterstützung dieser Bemühungen zurückgreifen.

Als Teil von RISE startet Discovery auch „Talent Unlimited“ – um Menschen, die an sozialer Ungleichheit oder einem Mangel an Schulbildung leiden, dabei zu helfen, neue Chancen innerhalb von Discovery zu finden. „Talent Unlimited“ wird mit einer eine Reihe von Karrieretagen, Master Classes, Mentoringangeboten, Praktika und befristeten Stellen innerhalb des Unternehmens in mehr als 14 Ländern, darunter Großbritannien, Deutschland, Polen, Mexiko, Argentinien und China, starten.