Sommer, Sonne, Sonnenschein? „Die Yacht – Drama unter Deck“ – die neue Serie auf TLC.

·       Purer Luxus, erstklassiger Service und reinstes Drama

·       Kapitän Rosbach und seine Crew betreuen die Reichen und Schönen auf hoher See

·       „Die Yacht – Drama unter Deck“, ab dem 26. April, um 16:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung

 

München, 10.03.2020 Willkommen an Bord! TLC sticht am 26. April um 16:15 Uhr in See. Die „Ionian Princess“ ist eine Luxus-Charter-Yacht, die ihre betuchten Gäste durchs Mittelmeer schippert. Kapitän Lee Rosbach beschäftigt zehn Crew-Mitglieder, die für den reibungslosen Ablauf an Bord sorgen und es den betuchten Gästen an nichts fehlen lassen. Doch die junge Crew merkt schnell, sie ist nur so stark wie ihr schwächstes Mitglied und die Heuer auf der Luxus-Yacht bedeutet nicht nur Sonne, Sommer und sexy Bikinis.

 

Mit einer Länge von 46 Metern und sechs Luxus-Kabinen bietet die „Ionian Princess“ ausreichend Platz für zwölf Passagiere, die ihren Urlaub in stylischem Ambiente an Bord, im Open-Air-Jacuzzi oder mit Jetskis verbringen. Um dafür zu sorgen, dass die anspruchsvolle Klientel keinen Finger rühren muss, ist die Crew rund um die Uhr im Einsatz – denn die Kundschaft hat sehr ausgefallene Wünsche und kann ziemlich launisch sein. Aber auch zwischen den Angestellten, die sich winzige Kabinen teilen, kracht es zuweilen, so dass Kapitän Rosbach alle Hände voll zu tun hat, seine Mannschaft unter Kontrolle zu bringen. Hier ist Drama vorprogrammiert.

 

Während jede Charter eine neue Gruppe von Gästen und neue Herausforderungen für die Crew bedeutet, bietet sie den jungen, attraktiven und abenteuerlustigen Crew-Mitgliedern Zugang zu einem glamourösen Lebensstil, den nur wenige Menschen erleben dürfen.

 

„Die Yacht – Drama unter Deck“, ab 26. April 2020, immer sonntags um 16:15 Uhr, exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf TLC.

Olivia Dittmar
Communications & PR Executive
Olivia_Dittmar@discovery.com+49-(0)89 206 099-111