Erweiterte Datenschutzerklärung „Tokyo Sweets Aktion“

Einleitung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Marketingaktion / Promotion („Aktion“). Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir beachten die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und zur Datensicherheit.

Wir unterliegen insbesondere den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Hiernach sind wir insbesondere berechtigt, personenbezogene Daten zu erheben und zu verwenden, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unseres Internetangebots unter°www.discovery.de („Website“) einschließlich der hierüber sowie über unsere Newsletter abrufbaren Aktionen zu ermöglichen.

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten ergänzend zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung für unsere Website, die Sie hier www.discovery.de/datenschutz abrufen können. Darin finden Sie zusätzliche Informationen zu Zwecken und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer Daten, Informationen über die Speicherdauer der Daten und über Ihre Rechte als betroffene Person.

Verantwortlicher/Kontakt

Verantwortlich für die Datenerhebungen und -verwendungen im Zusammenhang mit der Aktion ist die Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG mit Sitz in Sternstraße 5, 80538 München, mit der HRA Nummer 88908 („wir“ oder „Discovery“).

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne per E-Mail an unsere/n Datenschutzbeauftrage/n unter der Adresse datenschutz@discovery-networks.de wenden.

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit eine Einwilligung vorliegt (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) oder es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (z. B. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) bzw. weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzung der Website so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Sie sind nicht verpflichtet, die vorstehenden freiwilligen Angaben zu machen. Ohne diese Daten sind wir jedoch nicht in der Lage, Ihnen die entsprechenden Give Aways zuzuschicken. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter der E-Mail kontakt@discovery.de widerrufen.

Bestellungen

Über unseren Newsletter können Sie sich für den Versand von Give Aways oder Ähnlichem anmelden. Die dabei von Ihnen angegebenen Informationen (wie Ihr Name, Ihre Anschrift, weitere Kontaktangaben) erheben und verwenden wir dazu, Ihnen den Artikel auf dem von Ihnen gewünschten Weg zuzusenden. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Ausführung ihrer Bestellung erforderlich ist (z. B. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) bzw. weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, Ihren Informationswünschen nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Die Registrierungsdaten werden bis zu 30 Tage nach dem Versand bei uns gespeichert. Die Give-Away Daten (Adresse) werden einmalig für den Versand genutzt und umgehend danach gelöscht.

Google Analytics / Cookies

Der Internetauftritt von „https://digital-brunch.discovery.de/“ benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die, durch den Cookie erzeugten, Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Nach Aussage von Google wird die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sicherheit

Diese Website besitzt ein Sicherheitszertifikat und eine SSL-Verschlüsselung.

Ergänzende Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzbestimmungen gelten ergänzend zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung für unsere Website, die Sie hier  https://discovery.de/privacy/ abrufen können. Darin finden Sie zusätzliche Informationen zu Zwecken und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer Daten, Informationen über die Speicherdauer der Daten und über Ihre Rechte als betroffene Person.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Weiterentwicklung des Internets und unseres Internetangebots kann sich auch auf den Umgang mit personenbezogenen Daten auswirken. Wir behalten uns deshalb vor, diese Datenschutzerklärung künftig im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern und ggf. an geänderte Datenverarbeitungsrealitäten anzupassen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, unsere Website von Zeit zu Zeit zu besuchen, um etwaige Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

Stand dieser Datenschutzerklärung: April 2020