TLC feiert die LGBTQ-Community im Juli mit der neuen Serie: „Dragnificent!“ und einer neuen Staffel „Ich bin Jazz“

  • “Dragnificent!“: schrille Drags entfesseln die innere „Queen“ von Makeover-bedürftigen Normalos
  • “Ich bin Jazz“: Die neue Staffel begleitet Jazz Jennings auf ihrem Weg zur jungen Trans-Frau
  • Ab dem 06.Juli, immer montags ab 20:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf TLC

In „Dragnificient” reist ein schillerndes Drag Queen-Quartett kreuz und quer durch die USA, um Frauen für einen besonders wichtigen Tag zu rüsten, ihnen umfassend unter die Arme zu greifen und ihre innere „Queen“ zu entfesseln. Mode-Expertin Jujubee, Make-up & Hair-Spezialistin Alexis, Party-Queen Thorgy und Event-Planerin BeBe machen aus grauen Mäusen und schüchternen Mauerblümchen strahlende Power-Frauen, die nicht nur durch ihr gutes Aussehen glänzen, sondern auch durch neu gewonnenes Selbstvertrauen, Mut und Selbstliebe. Von einer Kandidatin, die sich nach massivem Gewichtsverlust ein neues Selbstbewusstsein aufbauen will, über eine Frau, die Angst vor ihrem High School-Ehemaligentreffen hat, bis zu einer Braut, die von Angstzuständen geplagt wird – Amerikas beliebteste Drag Queens haben für jeden Meilenstein das passende Makeover parat. Diese neue Serie nimmt die ZuschauerInnen in insgesamt sechs Episoden mit auf eine verrückte, bunte und herzerwärmende Reise.

 

„Dragnificent! Entdecke die Queen in dir“, ab 06. Juli 2020, immer montags um 20:15 Uhr, exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf TLC.

 

 

Geboren im falschen Körper. Jazz Jennings, die als Junge zur Welt kam, lebt seit dem Kindergarten als Mädchen. Inzwischen ist sie 18 Jahre alt und kämpft noch mit einigen Teenagerproblemen: Aussehen, Schule, Dating, Gruppenzwang und vieles mehr. Doch für Jazz ist das Erwachsenwerden weit schwieriger als für ihre Freundinnen: Das Transgender-Mädchen hat die Hormontherapie, die ihren knabenhaften Körper fraulicher macht, gut vertragen, doch die geschlechtsangleichende OP, die Jazz ganz zur Frau werden lässt, ist nicht optimal verlaufen. Nun muss sie für die dritte Operation wieder nach New York fliegen. Außerdem steht Jazz kurz vor ihren High School-Abschluss und muss sich entscheiden, ob sie nach Harvard oder Pomona geht. „Ich bin Jazz“ begleitet Jazz Jennings in der mittlerweile sechsten Staffel auf ihrem Weg zur jungen Frau.

 

„Ich bin Jazz“, ab 06. Juli 2020, immer montags um 21:15 Uhr, exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf TLC.

Olivia Dittmar
Communications & PR Executive
Olivia_Dittmar@discovery.com+49-(0)89 206 099-111