Snooker-Feiertage bei Eurosport: Die Weltmeisterschaft live im TV und digital

©GettyImages

·       Eurosport zeigt vom 21. Juli bis 16. August jede Runde der Snooker-WM und überträgt ab heute erstmalig auch die Qualifikation live im TV

·       Rundum-Berichterstattung auf Eurosport.de mit allen Ergebnissen, Video-Highlights, täglichen News und Rolf Kalbs WM-Blog – via Twitter können Snooker-Fans zudem via Hashtag #147sf mitdiskutieren

Snooker-Feiertage bei Eurosport: Die kommenden Wochen stehen ganz im Zeichen der Snooker-WM, die vom 31. Juli bis 16. August in Sheffield stattfindet.  Denn mit der heute beginnenden Qualifikation zum wichtigsten Turnier des Jahres, die Eurosport erstmalig auch im TV überträgt, beginnt bereits das Rennen um die begehrten Crucible-Plätze.

Vom 21. bis zum 28. Juli können damit alle Fans den Kampf um den Tour-Verbleib und die Plätze im Crucible Theatre hautnah verfolgen. Über 60 Stunden Live-Snooker sind von der Qualifikation im Free-TV zu sehen – täglich in zwei Sessions von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr und ab 20:00 Uhr. Das Auftaktmatch bestreiten heute die 12-fache Frauen-Weltmeisterin Reanne Evans und Andy Hicks.

Über 220 Stunden Live-Snooker auf den Sendern Eurosport 1 und Eurosport 2

Die Snooker-WM ist für Fans und Spieler gleichermaßen das Highlight des Jahres, das in diesem statt im April/Mai nun im Juli/August stattfindet. An 17 Wettkampftagen messen sich die besten Snooker-Spieler der Welt im Crucible Theatre in Sheffield im Kampf um die WM-Krone. Titelverteidiger und Top-Favorit ist der Engländer Judd Trump, der sich im Finale von 2019 souverän mit 18:9 gegen John Higgins durchsetzte.

Die rund dreistündigen Live-Sessions überträgt Eurosport ab den 31. Juli täglich ab 11:00 Uhr, 15:30 Uhr und 19:45 Uhr. Im Free-TV bei Eurosport 1 können sich die Zuschauer auf über 130 Stunden Live-Berichterstattung freuen, plus über 90 Live-Stunden bei Eurosport 2. Durch die komplette WM begleitet die Snooker-Fans natürlich Deutschland Snooker-Stimme Rolf Kalb gemeinsam mit den Kollegen Frank Winkler und Harry Weber.

Vor Ort im Crucible können nur wenige Zuschauer die WM verfolgen, weshalb Eurosport den Zuschauern die Faszination Snooker noch besser vermitteln möchte: Mit Sonderformaten im TV sowie auf den Digitalkanälen, damit die Fans noch tiefer ins Snooker-Geschehen eintauchen können. So wird der fünfmalige Weltmeister Ronnie O’Sullivan exklusiv für die Eurosport-Zuschauer neue Folgen des beliebten Kurz-Video-Formats „Ronnie’s Masterclass“ aufnehmen und darin den Zuschauern taktische Kniffe und Insider-Tipps verraten, wie diese in speziellen Situationen ihr Spiel verbessern können.

Rundumberichterstattung mit Rolf Kalb zur Snooker-WM auf eurosport.de

Die Weltmeisterschaft ist ein 17-tägiges Fest für Snookerfans, welches Eurosport auf allen Online-Plattformen gebührend feiert: eurosport.de bietet täglich eine ausführliche Berichterstattung der WM mit Spielberichten, allen Spielansetzungen, umfangreichen Highlight Video-Clips und Rolf Kalbs Experten-Blog. Auf Twitter können die Zuschauer außerdem unter dem Hashtag #147sf aktiv mitdiskutieren und Fragen an die Kommentatoren senden. Die besten Fragen baut Rolf Kalb live in die Sendung ein und beantwortet sie direkt on air.

Bereits jetzt bietet Rolf Kalb in seinem aktuellen Blog: „WM-Qualifikation: Mission Impossible für deutschsprachiges Quartett?“ allen Fans die beste Einstimmung auf die Qualifikation.

Die Quali-Auftaktmatches der vier deutschsprachigen Spieler sind:

Mittwoch, 22.7., 20:00 Uhr: Florian Nüßle – Hammad Miah

Mittwoch, 22.7., 20:00 Uhr: Simon Lichtenberg – Adam Duffy

Donnerstag, 23.7., 20:00 Uhr: Alexander Ursenbacher – Chen Feilong oder Aaron Hill

Freitag, 24.7., 20:00 Uhr: Lukas Kleckers – Sunny Akani

Dominik Mackevicius
Manager Communications & PR
dominik_mackevicius@discovery.com+49-(0)89 206 099-216
Susanna Strauß
Communications &; PR Executive
susanna_strauss@discovery.com+49 (0) 151 44 15 2863