„Supernanny USA“ – Familien in Not brauchen Hilfe

© Discovery/TLC
  • Jo Frost liefert wertvolle Tipps und Ratschläge
  • „Supernanny USA“, ab dem 15. Oktober, um 21:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf TLC

München, 02.09.2020 Gegensätzliche Erziehungsstile, die Ehen zerstören, Schlafenszeiten außer Kontrolle, Krieg im Spielzimmer: Familienchaos pur! Doch Hilfe und Unterstützung für verzweifelte Eltern naht. In der neuen TLC-Serie „Supernanny USA“ reist die britische Ausnahme-Nanny Jo Frost durch die Vereinigten Staaten, um Eltern mit ihren schlecht erzogenen Kindern zu helfen. Dabei hat Jo alle Hände voll zu tun und erteilt den Familien wertvolle Tipps und Ratschläge für ein entspannteres und stressfreies Zusammenleben. 

„Ich reise quer durch Amerika, um Familien zu helfen, die meine Hilfe dringend benötigen. Ich bin seit drei Jahrzehnten im Berich der Erziehung tätig. Die Ratschläge und Techniken, die ich den Familien an die Hand gebe, basieren auf meinem Erfahrungsschatz. Es wird harte Arbeit sein, aber sie ist es immer wert“, so Jo Frost über ihre Arbeit.

Mit ihrem einzigartigen Stil und teils außergewöhnlichen, aber sehr wirksamen Disziplinierungsmaßnahmen überzeugt Jo den Nachwuchs, dass es Vorteile bringt, zu kooperieren. Müttern und Vätern, die am Rande des Wahnsinns stehen, erteilt sie sachliche Ratschläge und hilft ihnen, wieder Ruhe in ihren turbulenten Haushalt zu bringen. In jeder Episode beobachtet die „Supernanny“, mit welchen Schwierigkeiten die jeweiligen Eltern besonders zu kämpfen haben, bevor sie ihnen maßgeschneiderte Lösungen bereitstellt. In der ersten Folge macht Jo in Pittstown, New Jersey, Halt. Hier leben Jessica and CJ Braido mit ihren vier Kleinkindern – fünf Monate alte Zwillinge, ein zweijähriger Sohn und eine vierjährige Tochter – die dauernd Aufmerksamkeit benötigen. Und seit die vierjährige Rylie ein ADHS-Syndrom mit Schreien und Kontrollverlust entwickelt hat, sind die Eltern überforderter denn je und setzen Tablets als elektronische Babysitter ein. Wird Jo Frost der Braido-Familie helfen können? Bevor sie sich der Sache annimmt, analysiert sie das Familienleben der Braidos genau.

„Supernanny USA“, ab 15. Oktober 2020, immer donnerstags um 21:15 Uhr, exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf TLC.

Susanna Strauss
PR & Communication Executive
susanna_strauss@discovery.com+49 (0) 151 44 15 2863