Discovery Deutschland schließt Übernahme von TELE 5 ab

Der Free TV-Sender TELE 5 ist ab sofort ebenfalls Teil des Free TV-Portfolios von Discovery Deutschland, das aus DMAX, TLC, Eurosport 1 und HOME & GARDEN TV besteht.

 Discovery Deutschland hat die am 03. Juli 2020 angekündigte Übernahme des Free TV-Senders TELE 5 von LEONINE abgeschlossen. Die Übernahme stand bisher unter anderem unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden, welche zum 31.08. vollständig erfolgte. Im Zuge der Übernahme wurde Alberto Horta als Geschäftsführer der TM-TV GmbH berufen. Kai Blasberg scheidet aus der Geschäftsführung aus und wird das Unternehmen verlassen.

„TELE 5 war ein Geschenk für mich. In 15 Jahren haben wir ein wunderbares Unternehmen geschaffen, das immer ein bisschen Kummer, vor allem aber ganz viel Freude bereitet hat. Ich bin sicher, das wird auch mit Alberto und seinem Team so sein“, so Blasberg.

„TELE 5 ist eine starke und klar positionierte Marke im deutschen Free TV. Mit seinen Filmen und Serien erweitert TELE 5 unser bisheriges Sender-Portfolio um eine neue fiktionale Komponente. Im Verbund mit unseren nun insgesamt fünf frei empfangbaren Sendern haben wir jetzt noch weitreichendere und bessere Möglichkeiten, unser Vermarktungspotenzial auszuschöpfen. Ich freue mich sehr auf die neuen Kolleg*innen bei TELE 5 und auf die gemeinsame Zukunft“ so Horta.

Der Free TV-Sender TELE 5 ist damit ab sofort ebenfalls Teil des Free TV-Portfolios von Discovery Deutschland, das aus DMAX, TLC, Eurosport 1 und HOME & GARDEN TV besteht.

Timo Ditschkowski
Manager Communications & PR
Timo_Ditschkowski@discovery.com+49-(0)89 206 099-203