WTCR 2020: Race of Hungary

Am 17. und 18. Oktober wird an dem vierten Rennwochenende der WTCR 2020 das Race of Hungary ausgetragen. Das Event wird auf dem Hungaroring gefahren, auf dem auch jährlich das Formel-1-Rennen stattfindet. Die Strecke ist als anspruchsvoller Kurs bekannt, der aber nur wenige gute Überholmöglichkeiten bietet. Der Hungaroring liegt nur ca. 20 km von der Hauptstadt Budapest entfernt. Für den aktuellen Weltmeister, Norbert Michelisz, wird das Rennwochenende ein ganz Besonderes werden, denn der amtierende Titelträger stammt aus Ungarn.

Der WTCR 2020 das Race of Hungary 17. – 18. Oktober live auf Eurosport 1.