World TV Day 2020

1996 proklamierte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 21. November zum Weltfernsehtag. „In Anerkennung der zunehmenden Auswirkungen des Fernsehens auf die Entscheidungsfindung, indem die Aufmerksamkeit der Welt auf Konflikte und Bedrohungen für Frieden und Sicherheit gelenkt wird und seine potenzielle Rolle bei der Schärfung des Fokus auf andere wichtige Themen, einschließlich wirtschaftlicher und sozialer Themen. “

Jedes Jahr schließen sich ACT (Verband des kommerziellen Fernsehens), egta (Verband der Fernseh- und Radioverkaufshäuser) und The Global TV Group mit verschiedenen Akteuren der Branche zusammen, um den Weltfernsehtag weltweit zu fördern, wobei der Schwerpunkt auf einem bestimmten Thema liegt, wie zum Beispiel die Vertrauenswürdigkeit oder Premium-Inhalte, die das Fernsehen bietet.

Die Werbung erfolgt durch Sensibilisierung der internationalen Presse und die Erstellung eines Videoclips zum Thema des Jahres, der europaweit und darüber hinaus ausgestrahlt wird und häufig mit lokalen Programmen an jeden Markt angepasst wird.

Die Mitgliedsverkaufshäuser von egta werden jedes Jahr aufgefordert, an diesem besonderen Tag kreative Veranstaltungen zu organisieren. Beispiele aus früheren Jahren sind aktuelle TV-Shows, spezielle Werbeunterbrechungen, der Start eines neuen TV-Kanals, Markenaktivierungen für Medienagenturen und vieles mehr.

Das diesjährige Thema ist: TV makes a difference.

Weitere Infos finden Sie unter: www.worldtelevisionday.com