Torschlusspanik – Das große Vater-Casting

Was heißt es eigentlich, Mutter zu sein? Die Vorstellung, was es bedeutet, schwanger zu werden, Kinder zu bekommen, sie aufzuziehen und ihnen Werte mit auf den Weg zu geben, die ihnen im Leben wirklich weiterhelfen, ändert sich in der heutigen Zeit schneller denn je. Genauso wie sich auch die Möglichkeiten verändern, Kinder überhaupt in die Welt zu setzen. Die große Auswahl rund um den Beginn des Lebens: „Labor of Love“ ist eine Reality-Show, die dieses so spannende wie grundlegende Thema auf eine andere Ebene hebt und aus neuen Blickwinkeln betrachtet.

Ab 11. März, donnerstags 22:15, 8x44Min., auf TLC.