TUT – Der größte Pharao aller Zeiten (Teil 1)

Tutankhamun ist erst neun Jahre alt, als sein Vater ermordet und er zum König Ägyptens gekrönt wird. Auch muss Tut seine Schwester Ankhesenamun heiraten, so hat es der verstorbene Herrscher verfügt. Der sanfte Junge wird zum Spielball der Geschehnisse: An den Außengrenzen des Reichs herrscht Krieg, im Inneren kämpfen seine Berater um die Macht. Ben Kingsley zieht heimlich die Strippen der Macht.

Hintergrund:

Darsteller Ben Kingsley wirkt zum zweiten Mal in einem Spielfilm über das alte Ägypten mit: 2014 war er in „Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal“ als Pharao zu sehen. Der Zweiteiler erlaubt sich einige freie geschichtliche Interpretationen.

Kritik:

„Eine Seifenoper in toller Ausstattung, gewürzt mit Schlachten, Action, Sex und schönen Menschen – Historiker werden sich die Haare raufen, allen anderen bietet der Zweiteiler kurzweilige Unterhaltung mit beträchtlichen Schauwerten.“ (tvspielfilm.de)

„Ansprechend inszenierte Miniserie mit einem exzellenten Hauptdarsteller und einer passenden, epischen Musik.“ (filmbesprechungen.com)

Am 08. März, 20:15 Uhr, 1×160 Min., auf TELE 5.