Unter Verdacht: Der Fall Madeleine McCann

Als die dreijährige Madeleine McCann 2007 spurlos aus einem Urlaubs-Resort in Portugal verschwindet, geht der Fall um das vermisste britische Mädchen um die Welt. Fast 13 Jahre lang tappten die Ermittler:innen im Dunkeln – doch nun der Durchbruch: Es gibt einen neuen Verdächtigen. Der 44-jährige deutsche Staatsbürger Christian B. soll Madeleine McCann ermordet haben. Zwei Enthüllungsjournalist:innen reisen durch Europa, um mehr über Christian B. herauszufinden. Die dreiteilige Discovery-Doku wirft ein neues Licht auf den dramatischen Kriminalfall. Bekannte des Verdächtigen, eine Ex-Freundin und weitere Personen, die Schlüsselpositionen einnehmen, wirken in dem spannenden Format mit.

Ab 28. April, mittwochs 20:15 Uhr, 3×44 Min., auf TLC.