Research Zahl des Monats

Erfolgreiche Pfingst-Sonderprogrammierung auf TLC: Mit 1,9% Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe Erwachsene 14 bis 19 Jahre und 3,1% Marktanteil in der Frauenkernzielgruppe 20-49 Jahre konnte TLC am Pfingstmontag den stärksten Sendetag seit Start im Jahr 2014 erreichen.

Über die Daytime bis hin zur Access-prime lief „Ein perfekter Mord“, dabei wurden bis zu 3,2% Marktanteil gemessen. Ab 20 Uhr beschäftigte sich der Sender dann mit „Der Fall Jeffrey Epstein“, ehe ab 23 Uhr „Autopsy“ an der Reihe war, hier wurden bis zu 3,9% Marktanteil erreicht. Die Verweildauer für den gesamten Tag lag bei sehr langen 72 Minuten.

Bereits am Pfingstsonntag waren mit einer weiteren Sonderprogrammierung, ebenfalls „Ein perfekter Mord“ bis zur Primetime – anschließend „Joe Exotic – neue Enthüllungen“, sehr starke 1,2% bei den Werberelevanten und 1,9% in der Kernzielgruppe drin.

Quelle: AGF Videoforschung in Kooperation mit GfK, videoSCOPE 1.4, 23.05.-24.05.2021, Marktstandard: TV; vorläufig gewichtete Daten; alle Werte beziehen sich, sofern nicht anders angegeben, auf E14-49