Die Monster-Jäger Bestien auf der Spur S4

In Kentucky treibt angeblich seit 50 Jahren ein riesiger Wolf sein Unwesen. Und in West Virginia geht die Legende vom „Sheepsquatch“ um. Solche Horror-Geschichten gehören in den Appalachen zum Alltag, denn die Menschen dort sind abergläubisch. Obendrein finden sich immer wieder Augenzeugen, die felsenfest behaupten, die besagten Monster gesehen zu haben. In dieser Doku-Serie gehen eine Handvoll uriger Naturburschen den Grusel-Storys auf den Grund. Die Jäger und Fallensteller wollen handfeste Beweise für die Existenz mysteriöser Kreaturen liefern.

Staffel 4: Ab 19. Juni, samstags 23:15 Uhr, 10×44 Min., auf DMAX.