KillerFrauen

Todesengel, Kindsmörderinnen, schwarze Witwen – Immer wieder begehen Frauen entsetzliche Verbrechen. Es sind Verbrechen, die die Gesellschaft besonders erschüttern, denn sie stehen im Widerspruch zur weiblichen Natur. Auch Frauen töten ihre eigenen Kinder und begehen kaltblütige Serienmorde. Ihre Taten spiegeln die dunkelste Seite der Seele und des menschlichen Gewissens wider. Ihre Waffen: Gift, Medikamente, Pistolen, Messer. Ihre Motive: Verzweiflung, Gier, Eifersucht. In der neuen Doku-Serie „KillerFrauen“ versuchen Kriminolog:innen, Psycholog:innen und Profiler:innen, die Beweggründe der Täterinnen aufzudecken und einen Einblick in die Seele dieser mörderischen Frauen zu geben.

Ab 30. Juni, mittwochs 22:15 Uhr, 8x44Min., auf TLC.