Arabellas Crime Time – Verbrechen im Visier

Ein Passant beobachtet, wie eine Frau in ein Auto gezerrt wird. Er will helfen, doch der Angreifer zieht eine Waffe und schießt – aber die Pistole hat eine Ladehemmung. „Arabellas Crime Time“ zeigt dramatische Geschichten hinter schockierenden Verbrechen, die viral gehen. Von Profi-Überwachungsgeräten bis hin zu Handycams – fast immer schaut jemand zu. Atemberaubende Clips von Entführungen, Einbrüchen, Verfolgungsjagden und anderen Gewaltverbrechen bringen Millionen von Views ein. Doch diese Doku-Serie geht über das spannende Filmmaterial hinaus, um die ganze Geschichte zu erzählen. Präsentiert werden die Fälle von Moderatorin Arabella Kiesbauer.

Ab 22. September, mittwochs 20:15 Uhr (Doppelfolge), 20×22 Min., auf TLC.