Fish or Die – Angeltrip ins Ungewisse

Brodelnde Vulkaninseln im Pazifik, Meere voll von geheimnisvollem Leben oder Kontinente, die unaufhaltsam auseinander brechen: Jeder Ort auf unserer Erde hat eine beeindruckende Geschichte zu erzählen – eine Geschichte der Entstehung, des Lebens und der Besiedlung durch den Menschen. Genau das ist „Discovery Atlas 4D“. Von riesigen geologischen Störungszonen in Afrika, über die exotische Blütenpracht auf Hawaii, bis hin zur Fauna des Mittelmeerraums: Die aufwändig produzierte Dokumentarserie zeigt wilde Landschaften, hochmoderne Metropolen und eine beeindruckende Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum. Anhand von hochwertigen Originalaufnahmen und mit Hilfe neuester 3D-Modelle wird erklärt, wie sich ausgewählte Gebiete der Erde über Jahrmillionen zu dem entwickelt haben, was sie heute sind – einzigartige Naturschönheiten. „Discovery Atlas 4D“ nimmt den Zuschauer mit auf eine faszinierende Reise durch Raum und Zeit und zeigt die Welt in atemberaubenden Bildern.

Ab Sonntag, 03. Juli um 22:30 Uhr, 10×44 MIn. auf Animal Planet.