„Steel Buddies – Stahlharte Geschäfte“ – Staffel 9

Overalls, ölverschmierte Typen und markige Sprüche – das sind die „Steel Buddies“. Michael Manousakis und seine Westerwald-Crew von „Morlock Motors“ sind zurück auf DMAX – mit einer brandneuen Staffel im Gepäck. Ab dem 07. September sind die 15 neue Episoden von „Steel Buddies – Stahlharte Geschäfte“ immer dienstags um 20:15 Uhr zu sehen.

Im beschaulichen Peterslahr bringen die „Steel Buddies“ tonnenschwere Vehikel auf Vordermann, um die ausrangierten Kolosse mit Profit weiterzuverkaufen. Sammlerstücke, die man nicht beim Händler um die Ecke bekommt, damit kennt sich die Truppe bestens aus, denn stahlharte Geschäfte sind ihr Ding. Auf dem Hof von „Morlock Motors“ stehen Hunderte Fahrzeuge aus aller Herren Länder – vom Hummer H1 bis zum MUTT M151-Geländewagen. Und in der 9. Staffel will Firmenboss Michael Manousakis mit einer Douglas DC-3 in die Luft abheben. Dem abenteuerlustigen Draufgänger wird in den neuen Folgen zudem ein komplettes Museum zum Kauf angeboten. Das klingt nach einem Jahrhundertdeal. Und wird griechisches Olivenöl made by Manousakis zum Business der Zukunft? 

„Steel Buddies – Stahlharte Geschäfte“ wird im Auftrag von Discovery Deutschland unter der Leitung von Tatiana Laageward, VP Programming & Content und Producer Florian Grüning von Spin TV produziert.

„Steel Buddies – Stahlharte Geschäfte“ ab dem 07. September immer dienstags um 20:15 Uhr, exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf DMAX.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Presseportal.