Welttag des Fernsehens 2021

Jedes Jahr am 21. November schließen sich ACT (Association of Commercial Television), egta (Association of TV and Radio Sales Houses) und die Global TV Group zusammen, um die Macht des Fernsehens auf der ganzen Welt zu fördern. Lassen Sie uns den Weltfernsehtag gemeinsam feiern!

2021 lautet das Thema „Das Fernsehen von heute“. Wir werden sehen, wie sich das Fernsehen in seiner Verfügbar- und Messbarkeit, der Vernetzung und der Fokussierung weiterentwickelt hat.

1996 erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 21. November zum Weltfernsehtag, in Anerkennung des zunehmenden Einflusses, den das Fernsehen auf die Entscheidungsfindung hat, indem es die Aufmerksamkeit der Welt auf Konflikte und Bedrohungen des Friedens und der Sicherheit lenkt, und seiner potenziellen Rolle bei der Schärfung des Blicks auf andere wichtige Themen, einschließlich wirtschaftlicher und sozialer Fragen.

ACT (Association of Commercial Television), egta (Association of TV and Radio Sales Houses) und The Global TV Group schließen sich jedes Jahr mit verschiedenen Akteuren der Branche zusammen, um den Weltfernsehtag weltweit zu bewerben, wobei der Schwerpunkt auf einem bestimmten Thema wie der Vertrauenswürdigkeit oder den hochwertigen Inhalten des Fernsehens liegt.

Die Werbung erfolgt durch die Sensibilisierung der internationalen Presse und die Erstellung eines Videoclips, der das Jahresthema hervorhebt und in ganz Europa und darüber hinaus ausgestrahlt wird, wobei er häufig mit lokalen Programmen an den jeweiligen Markt angepasst wird.

Die egta-Mitgliedsunternehmen werden jedes Jahr aufgefordert, kreative Veranstaltungen rund um diesen besonderen Tag zu organisieren. Beispiele aus den vergangenen Jahren sind thematische Fernsehsendungen, spezielle Werbeunterbrechungen, die Einführung eines neuen Fernsehkanals, Markenaktivierungen für Mediaagenturen und vieles mehr.